Zwei Eintages-Seminare der ARGE Daten

Dieser Beitrag wurde am von in
Datenschutz, eKommunikation, InfoAlarm veröffentlicht.

am 19. und am 20. Mai veranstaltet die ARGE Daten jeweils ein eintägiges Seminar:

19.5.: Datenschutz Grundlagen
– Praxis, Entscheidungen, Perspektiven

20.5.: Datenverwendung im Unternehmen
– Vereinbarungen, Informationspflichten, Maßnahmen

beide Seminar wenden sich u.a. an Datenschutzbeauftragte in Betrieben. Die entsprechende Ausbildung wird auch von der ARGE Daten angeboten.
Wir hatten hier im Blog schon einmal darauf hingewiesen.

Das ist nun schon ein bisschen kurzfristig und laut Ausschreibung sicherlich recht technisch(?). In jedem Fall soll hier dokumentiert werden, dass es derartige Angebote gibt.

Die Problematik von Datenschutz bzw. Datenmissbrauch in Unternehmen, Betrieben, Organisationen ist schon seit geraumer Zeit virulent, wird in den nächsten Jahren und Jahrzehnten jedoch erst richtig akut werden. Hier muss zuerst einmal die Relevanz der Problematik in das breitere Bewusstsein vordringen.
Die ARGE Daten leistet hier wichtige Aufklärungsarbeit.

Auch die Gewerkschaften widmen sich dieser Problemlagen,
z.B. die work@it der GPA-djp (hier mit weiteren Informationen):

Quintessenz
Eine weitere Organisation (und Blog!), die sich dem Thema Datenschutz verschrieben haben; auch die Organisatoren der Big Brother Awards.

ps: Mitglieder der GPA-djp erhalten übrigens 10% Rabatt auf obige Eintagesseminare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.