zur Erinnerung: Youtube-Videos einbetten

Dieser Beitrag wurde am von in
Dokumentation, Verlinken, Video veröffentlicht.

Ach, weiß auch nicht warum, aber ich hab mir gerade gedacht, ich erinnere mal daran, wie einfach, schnell und wirkungsvoll Youtube-Videos in unsere WordPress-Blogs eingebettet werden können (will sagen, das ist jetzt kein bestimmtes Video, das mich darauf gebracht hat. Ich denk mir halt, nur so … das passt jetzt vielleicht …):

… also, nehmen wir mal an, Du stolperst über ein interessantes Video auf youtube und denkst Dir, hey, das passt gut in unser Blog.

Nun geht das Ruckzuck in 2 Schritten.
(1)
kopierst Du die Webadresse (die „Url“) des Videos auf youtube.
(2) schreibst Du einen „Neuen Artikel“ in Deinem Blog und fügst die kopierte Webadresse in den Artikel ein. Vor die eingefügte Webadresse tippst Du noch eckige Klammer auf, das „youtube“, ein Ist-Gleich-Zeichen und Anführungszeichen. Direkt ans Ende der eingefügten Webadresse fügst Du tippender Weise noch ein Anführungszeichen und eckige Klammer zu an.

Fertig! 😉 Sollte nun etwa so aussehen:

youtube in wordpress einfügen

Youtube-Video in ein WordPress-Blog einfügen

und das video, sobald der Artikel veröffentlicht ist, wird so angezeigt:

schön, oder? Dauert keine 2 Minuten und macht was her!

Freilich, wenn direkt auf youtube unter dem angepriesenen Video noch die Kommentare als besonders lesenswert empfohlen werden wollen – wie in diesem Fall 😀 – dann solltest Du auch den Link zum Video setzen und Deine LeserInnen auf die lesenswerten Kommentare aufmerksam machen! 😉

9 Gedanken zu „zur Erinnerung: Youtube-Videos einbetten

  1. Pingback: Zusammenfassung erster Seminartag « Betriebsrat Printcom

  2. Pingback: 1. Seminartag « Betriebsrat SKA-RZ Hochegg

  3. Pingback: zusammenfassung 1.seminartag « Betriebsrat AVL List GmbH

  4. Pingback: Zusammenfassung erster Tag « Angestelltenbetriebsrat der ABB AG

  5. Elly

    Hallo, genau danach habe ich gesucht, aber irgendwas mache ich doch falsch…
    Wenn ich einfach in den Artikel die oben genannte URL mit den Zeichen einfüge, dann zeigt es nicht das Video an, sondern dann steht da einfach [youtube=“…die URL..“]. Wenn ich das ganze mit der Funktion „einbetten“ mache, zeigt es das Video an und kann abgespielt werden, allerdings ist dann kein Button für die Vollbildversion da. Und beim Draufklicken landet man auf der Youtube-Seite.
    Wie kriege ich hin, dass es im Vollbildmodus abspielbar ist?
    Wäre sehr dankbar für Hilfe!
    Liebe Grüße Elly

    Antworten
  6. Elly

    Naja, ich habe WordPress runtergeladen und auf einem eigenen Server installiert. Dashboard sieht aber alles aus wie bei einem anderen WP Blog…

    Antworten
  7. hc voigt

    @elly, dann kann das nicht so funktionieren, wie oben beschrieben. Obiges gilt nur für wordpress.com.

    Für selbst gehostete Blogs gilt: des youtube vids kopieren und im blogartikel einfügen, wobei der editor beim schritt des einfügens auf „html“ stehen muss.

    Empfehlung: das plugin „smart youtube“ installieren, das machts praktischer, einfacher und enfacher konfigurierbar, wie videos bei dir angezeigt werden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.