Weblogs abonnieren

Dieser Beitrag wurde am von in
eKommunikation, Verlinken veröffentlicht.

Einen Blog zu betreiben und Beiträge zu verfassen ist eine Sache. Eine andere Sache ist es, den einen oder anderen Beitrag eines Blogs zu lesen. Und noch mal eine dritte Sache ist es, einen Blog so wie eine Tages- oder Wochenzeitung zu abonnieren!

Blogs abonnierenwas bringt uns das als Betriebsräte?

Der BR-Blog folgt ja nun nicht den gleichen Gesetzmäßigkeiten wie jeder andere Blog. Es geht im Gegensatz zu den meisten Weblogs im WWW wohl nicht darum, unbekannte und potentiell interessierte Menschen zu erreichen.
Der BR-Blog ist eine Kommunikationsschiene, die sich an die eigenen KollegInnen richtet; – in erster Linie oder sogar ausschließlich an diese.

Ergo: die KollegInnen sollen es mitbekommen, wenn ein neuer Beitrag gepostet wird.

Beispielsweise zu:

  • einer Sonderaktion für MitarbeiterInnen, die man herausgeholt hat,
  • Ankündigung für den Betriebsausflug, Veranstaltungen,
  • Bilder zum letzten Betriebsausflug,
  • Vorstellung einer neuen Kollegin, einer Abteilung,
  • neue Betriebsvereinbarung, Meldung zum KV,
  • etc.

Und genau dazu wär es gut, wenn ihr die interessierten MitarbeiterInnen dazu einladet, den BR-Blog zu abonnieren. Was passiert dann?
Sie sehen den neuen Eintrag nicht nur, wenn sie auf die Blog-Seite schauen, sondern sie bekommen eine eigene – automatisierte – Benachrichtigung zugestellt, in dem Moment, wo Du den Beitrag veröffentlichst.

Bring Deinen KollegInnen also bei, den BR-Blog zu abonnieren!

zuerst müssen wir das freilich selber durchspielen; und im Seminar wird das natürlich eines der Themen sein.

Ich habe in meinem Testblog in Vorbereitung zum Seminar bereits einen Beitrag gepostet, eine kurze Anleitung, wie man z.B. Blogs abonnieren kann (Klick zum Posting).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.