ArbeitsWorkshop: Viel auf einmal Weiterbringen!

Du hast Dir die ganze Blog-Software und Bedienungsoberfläche schon angeschaut und beherrscht das ganz gut, kommst aber kaum zum Einträge schreiben, weil es halt doch noch nicht ganz super flüssig von der Hand geht und dann doch immer wieder die einen oder anderen Detailfragen auftauchen?

Ideal wäre, Du kannst Dich einen halben oder ganzen Tag aus dem Betrieb abseilen, nimmst Dir die Arbeit mit und erledigst auf einmal gleich einige Blogeinträge und Änderungen an Seiten usw.

Und ganz praktisch wäre, dann dabei auch noch jemanden zur Hand zu haben, der bei Fragen zur Seite springt und Tipps gibt?

Im letzten halben Jahr hatte ich hie und da das Gefühl, es gibt da diesen Bedarf. Und daher bietet die GPA-djp das jetzt mal probeweise an:
ein Workshop zum am BR-Blog arbeiten samt Hilfestellung von mir! 😎

Wenn das Ganze ein Erfolg wird, einige Funktionäre und BRs das nutzen wollen und über den Weg für ihre eigenen Blogs viel weiter bringen  – immerhin kann man ja 6 Einträge schreiben und davon 5 gleich vordatieren -,
dann werden wir mit Unterstützung der GPA-djp Bildungsabteilung noch mehrere Workshops dieser Art anbieten.

Nähere Infos zum ersten Termin am 12./13. Februar findest Du hier.

Anmelden können sich natürlich auch mehrere KollegInnen aus einer Körperschaft, wenn genügend Plätze frei sind. 💡

Den Erfahrungsaustausch können wir dann in den Pausen und beim Essen bzw. am Abend bei Wein und Bier machen.
Das Workshop ist nämlich von Donnerstag späterer Nachmittag über einen Abend bis zum Freitag Mittag gelegt. 😉

Interessiert?

0 Gedanken zu „ArbeitsWorkshop: Viel auf einmal Weiterbringen!

  1. Wolfgang

    Lieber HCV, es freut mich sehr, dass du Blog-mäßig (wieder) voll in deinem Element bist und dein Wissen auch weitergeben kannst. Möchte dir auf diesem Wege danken für die vielen Hilfestellungen, die ich immer wieder per Abo von dieser Seite erhalte. Auch stelle ich fest, dass nahezu jede Woche jemand von dieser Seite auf meinen DAUS-Blog „gerät“ (Referrer). das finde ich interessant, zumal es ja schon fast 1 Jahr her ist, dass ich das Seminar bei dir gemacht habe. Wünsche dir alles Gute und viele Grüße aus Tirol! Wolfgang

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.