erstes Modul der Web2.0-Schulung in der GPA-djp

Dieser Beitrag wurde am von in
Arbeitnehmerseite, Dokumentation, gewerkschaftliches veröffentlicht.

Im Rahmen des GPA-DJP-Schwerpunkts “Betriebsrats- und Gewerkschaftsblogs” veranstalten wir für die derzeitigen und zukünftigen BenutzerInnen eine Schulungsreihe in 6 Grundlagenmodulen, die jeweils von 14:00 bis 17:00 stattfinden werden.

Dieser Eintrag kommt live aus der ersten Einheit des sechsteiligen Grundlagenseminars zu „Web2.0“ und Blogs:

Modul 1 – 13. Mai 2008 (14:00 – 17:00)
Blogeinträge schreiben, formatieren, freischalten
Die TeilnehmerInnen können publizieren – schnell, einfach, gratis – ohne notwendige, besondere Kenntnisse oder Ressourcen.

Mit diesem Thema und Einstieg widmen wir uns umgehend dem wahrscheinlich relevantesten Aspekt des „Web2.0“, zumindest für uns von der Arbeitnehmerseite der relevanteste Aspekt:

Jede(r) kann publizieren!
– schnell, einfach, gratis und ohne notwendige besondere Kenntnisse oder Ressourcen.

… was das u.a. heißt und als Potential mitbringt?
Die Chance für eine „Gegenöffentlichkeit2.0„.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.